10.04.2024

Rund ein Jahr vor der Eröffnung der Weltausstellung im japanischen Osaka liegen die Arbeiten für den Österreich-Beitrag bei der EXPO voll im Plan. Kommende Woche, am 16. April, erfolgt der offizielle Spatenstich im Rahmen einer traditionellen Shinto-Zeremonie auf dem EXPO-Gelände für die Errichtung des Österreich-Pavillons. Über die EXPO-Aktivitäten in den nächsten 18 Monaten informierten bei einem Pressegespräch WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Bundesminister Martin Kocher, Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Regierungskommissärin Ursula Plassnik und der japanische Botschafter in Wien, S.E. Ryuta Mizuuchi. Als Symbol für die ausgezeichneten wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Beziehungen wurde zudem gemeinsam ein Kirschbaum im Garten der WKÖ gepflanzt.

Kennen Sie schon...?
Austria at Expos2
21.06.2024
Austria at Expos
Musikgymnasium 1
16.03.2023
Adalbert Stifter Gymnasium
230325 Expo Probe 02 ret
Erkunden Sie den Musikpavillon
Der österreichische Pavillon